Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Gemeinde Riesbürg
Artikel vom 17.02.2020

Defibrillatoren in der Gemeinde Riesbürg

Defibrillatoren in der Gemeinde Riesbürg

In der Gemeinde Riesbürg stehen an besuchsstarken und zentralen Orten drei Defibrillatoren zur Verfügung. Damit ist eine Erstrettung im Falle eines auftretenden Kammerflimmerns durch ein möglichst frühzeitiges Einsetzen eines Defibrillators und einer Herz-Lungen-Wiederbelebung möglich.
 
Die Überlebenswahrscheinlichkeit bei Kammerflimmern liegt mit einer Defibrillation deutlich höher; das zeigt die Notwendigkeit einer schnellen Hilfe.

Der Defibrillator ist so konzipiert, dass das Gerät dem Helfenden konkrete Sprachanweisungen gibt.
 
Eine falsche Anwendung ist somit ausgeschlossen.
 
Denken Sie im Notfall an die Standorte der Defibrillatoren:

Gemeindezentrum Goldburghausen, Raiffeisenstr. 16, Riesbürg-Goldburghausen
 
SB Modul vor dem Rathaus in Riesbürg-Pflaumloch, Hauptstr. 13 (Bundesstraße 29)
 
Bopfinger Bank Sechta-Ries, Aalener Str. 13, Riesbürg-Utzmemmingen

Nach Nutzung im Notfall bitte den Defibrillator im Rathaus in Riesbürg-Pflaumloch abgeben.

Öffnungszeiten Rathaus Pflaumloch

Zum gegenseitigen Schutz kann ein Besuch im Rathaus nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 09081/2935-14 oder per E-Mail unter buchstab@riesbuerg.de möglich.

In dringenden Notfällen (z.B. Sterbefall, Wasserrohrbruch) erreichen Sie uns auch unter der 09081/2935-22.