Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Gemeinde Riesbürg
Artikel vom 17.04.2019

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zur Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai 2019 können Wahlscheine neben den herkömmlichen Beantragungsarten persönlich oder schriftlich (Telefax, E-Mail) auch durch sonstige dokumentierbare Übermittlung in elektronischer Form beantragt werden (§ 26 EUWO und § 10  KomWO).

Die Gemeindeverwaltung Riesbürg bietet zur Wahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf der Homepage www.riesbuerg an.

Beim Aufruf des Links

https://ekp.dvvbw.de/intelliform/forms/kiru/eGovCenter/pool/Wahlschein/URS/dz_ebd_wahlschein/index?ags=08136087

erhält man ein Erfassungsformular für die Antragsdaten. Die Daten auf der Wahlbenachrichtigung muss der Antragsteller in das Antragungsformular eintragen. Es steht Ihnen offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen.

Die Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten die Antragsdaten nicht mit dem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhält man automatisch einen Hinweis. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden dann anschließend per Post zugestellt. Für die automatische Prüfung wird unter anderem die Eingabe der Wahlbezirks- und Wählernummer benötigt. Diese finden Sie auf der Wahlbenachrichtigung, die Ihnen bereits zugestellt worden ist.

Sollte Ihnen die Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen, kann auch formlos per E-Mail an gemeinde(@)riesbuerg.de ein Wahlschein beantragt werden. In diesem Fall muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Wohnanschrift angeben werden.

Fragen zum Antragsverfahren beantwortet gerne das Wahlamt.

Kontakt: 09081/2935-0, 09081/2935-20, gemeinde(@)riesbuerg.de.

Öffnungszeiten Rathaus Pflaumloch

Montag, Dienstag, Freitag
8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag
8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Darüber hinaus erreichen Sie einen Mitarbeiter der Gemeinde in Notfällen wie z. B.
bei einem Wasserrohrbruch, Sterbefall, etc. unter 09081/2935-22