Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Gemeinde Riesbürg
Artikel vom 13.10.2020

Aufruf von Bürgermeister Freihart zum Coronavirus

Aufruf von Bürgermeister Freihart zum Coronavirus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
nach einem deutlichen Anstieg in den vergangen Wochen sind die Zahlen der Erkrankten und Kontaktpersonen in der Gemeinde derzeit stabil. Wir können insgesamt zufrieden sein, denn das Infektionsgeschehen konnte gut nachvollzogen und eingedämmt werden. Mit ihrer Disziplin haben wir weitere Ausbrüche innerhalb der Gemeinde verhindert. Einen ganz herzlichen Dank an Alle, die dazu beigetragen haben.
 
Trotz allem gibt es noch keinen Grund um Aufzuatmen. Die Zahlen der positiv Infizierten steigen in vielen Landkreisen wieder zunehmend an. Die wichtigen Wochen und Monate stehen uns jetzt bevor. Wir halten uns überwiegend in geschlossenen Räumen auf, weil es draußen zu kalt wird. Deshalb ist es nach wie vor wichtig, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
 
Ich bitte Sie daher alle, befolgen Sie die erlassenen Regeln. Vermeiden Sie soziale Kontakte, halten Sie, wo immer möglich und geboten ausreichend Abstand zu anderen Menschen. Beachten Sie die Hygienebestimmungen und tragen Sie in der Öffentlichkeit eine Alltagsmaske bzw. eine Mund-Nasen-Bedeckung. Nur so schützen Sie sich selbst, Ihre Angehörigen, Ihre Freunde und alle Bürgerinnen und Bürger.
 
Wir sind hier in Riesbürg bisher gut durch die Corona-Krise gekommen. Helfen Sie mit, dass wir das Infektionsgeschehen weiterhin unter Kontrolle haben.
 
Ich wünsche Ihnen alles Gute und vor allem viel Gesundheit!
 

Willibald Freihart
Bürgermeister




Öffnungszeiten Rathaus Pflaumloch

Zum gegenseitigen Schutz kann ein Besuch im Rathaus nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 09081/2935-14 oder per E-Mail unter buchstab(@)riesbuerg.de möglich.

In dringenden Notfällen (z.B. Sterbefall, Wasserrohrbruch) erreichen Sie uns auch unter der 09081/2935-22.