Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Öffentlicher Personennahverkehr im Ostalbkreis

Auf der Homepage des Ostalbkreises finden Sie Informationen über Verkehrsunternehmen, Fahrscheine, sowie aktuelle Nachrichten. Lesen Sie mehr über das Nahverkehrsnetz im Ostalbkreis unter www.nahverkehr.ostalbkreis.de.

Omnibushaltestellen

  • Pflaumloch
    Hauptstraße (beim Rathaus), Siedlung "Oberes Reis"
  • Utzmemmingen
    am Platz von Esvres, Aalener Straße
  • Goldburghausen
    Ostalbstraße (gegenüber Goldbergmuseum)

Weitere Informationen finden Sie

Bahnstation Pflaumloch

Parken und Mitfahren am Bahnhof Pflaumloch - Haltestelle:

  • Sie finden hier 5 P + R - Plätze

Neu ab 01.07.2020: StadtLandBus im östlichen Ostalbkreis

Das Erfolgskonzept StadtBus Ellwangen ist das Vorbild für den neuen StadtLandBus im östlichen Ostalbkreis am Abend.

Ab 20:00 Uhr werden die Fahrgäste aus und zwischen den Gemeinden rund um und nach Ellwangen und Bopfingen gebracht – ganz flexibel und nach Bedarf – und für nur einen Euro je Fahrt! Spontan in die City zum Feiern, nach der Arbeit auf einen Sprung ins Café oder doch noch zur Yogastunde. Das Rufbussystem schafft neue Perspektiven und bietet die Gelegenheit ohne Zeitdruck, den letzten „regulären“ Linienbus zu verpassen, den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Auch ist es die ideale Lösung für Pendler, denn die Weiterfahrt zur späten Stunde ist jetzt reibungslos möglich -  am Wochenende kann man sogar bereits ab 18:00 Uhr mit dem StadtLandBus unterwegs sein. Einfach bis eine Stunde vor der gewünschten Fahrt die Hotline 07961 9 130 130 kontaktieren und den StadtLandBus bestellen. Kommt im wahrsten Sinne des Wortes „wie gerufen!“. Bedient werden keine starren Linien sondern Korridore und auch Fahrten zwischen zwei Teilorten können angemeldet werden.

Die OK.go MobilitätsAG erweitert mit dem StadtLandBus ihre Angebotsvielfalt und bringt den Nahverkehr weiter ins Rollen. In enger Zusammenarbeit mit OstalbMobil und dem Landkreis hat OK.go dieses besondere Nahverkehrskonzept erarbeitet, das mit der Zeit geht und Menschen jeden Alters bei ihren alltäglichen Unternehmungen weitere Bewegungsfreiheit schafft. Gerade für den ländlichen Raum ist das Rufbussystem eine Erleichterung für die Mobilität der Bürger/innen und vernetzt die Strecken bedarfsgerecht. So macht Busfahren Freude. Probieren Sie es aus, Sie werden einfach hin & weg sein.

Der Flyer kann hier aufgerufen werden.

 

 

 

3-Löwen-Takt

Wenn es in Baden-Württemberg um Busse und Bahnen sowie um Freizeit- und Erlebniskultur in Verbindung mit öffentlichem Nahverkehr geht, ist der 3-LÖWEN-TAKT eine zentrale Adresse. Weiter zur Homepage 3-Löwen-Takt.